Shorts: Ali Dia – Wie sich ein Amateur zum Profi mogelte

Ali Dia gehört zu den Kultfußballern der englischen Premier League. Er hat 1996 nämlich genau das getan, wovon Millionen kleiner Mädchen und Jungen träumen: Einmal im Profi-Fußball auflaufen. Doch Ali Dia überzeugte dabei nicht mit seiner Leistung. Stattdessen fing alles mit einem Telefonstreich an, der Graeme Souness, den damaligen Trainer des FC Southampton erreichte. Am Ende kam er tatsächlich für Vereinslegende Matt Le Tissier. Doch sein Debüt dauerte nicht sehr lange. Die ganze Geschichte von Ali Dia gibt es in dieser Shorts.

Supporte YeahFußball über Patreon, via Paypal oder deck dich im Shop mit Shirts, Pullovern und Hoodies ein. Jeder einzelne Cent wandert in die YeahFußball-Mannschaftskasse und wird komplett in den Podcast gesteckt.

Folge YeahFußball auf Twitter, Instagram oder Youtube. Wenn euch der Podcast gefällt, dann lasst gerne eine gute Bewertung auf iTunes da. Die Episode erschien zuerst auf YeahFußball.de.

Audionachweise: Incompetech.com

Bildnachweise: User890899, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.